Willkommen bei Lauffenmühle

Startseite

Begrüßung

Herzlich Willkommen

Als erfolgreiches vollstufiges Unternehmen, mit mehr als 180 Jahren Erfahrung in der textilen Fertigung von Garnen und Geweben, haben wir uns auf die Produktion von Geweben für klassische Arbeitsbekleidung, Unternehmensbekleidung und Schutzbekleidung spezialisiert.

 

Durch intensive Forschung und Entwicklung, verbunden mit der engen Zusammenarbeit mit renommierten Forschungsinstituten wie auch mit unseren Partnern der Supply Chain, stellen wir uns den Anforderungen der Zukunft. Unsere Zielsetzung: unseren Kunden stets innovative und qualitativ hochwertige Produkte anbieten zu können.

 

 Lauffenmühle GmbH & Co. KG - Headquarter Lauchringen

Als einer der führenden europäischen Hersteller hochwertiger Garne und Gewebe produzieren wir vollstufig (mit Spinnerei, Weberei und Veredlung) ausschließlich in Deutschland an zwei Standorten am Hochrhein: Lauchringen und Lörrach.  

 

About us 

 

 

 

ITMA Future Material Award 2014: Lauffenmühle gewinnt mit Cradle-to-Cradle®1 Projekt reworx®2 & infinito®2 in der Kategorie: Best Innovation – Sustainable textiles – Product

 

Erfolgreich bewältigte Lauffenmühle die Herausforderung, eine nachhaltige integrative Systemlösung zu entwickeln zur Herstellung von Berufsbekleidung  entsprechend dem Cradle-to-Cradle Prinzip. Zielsetzung war – entsprechend Lauffenmühles strategisch verankerter gesellschaftlicher Verantwortung - sich von der „Wegwerf-Mentalität“ nach Gebrauch der Berufsbekleidung zu lösen und eine Möglichkeit zu schaffen, Berufsbekleidung künftig nach ‚Ende ihres Berufslebens‘ zurück in die biologische Kreislaufführung zu bringen. Das Gesamtprojekt umfasste sowohl die Entwicklung von Geweben wie auch von entsprechendem Konfektionszubehör – alles muß biologisch kreislauffähig sein und dabei den hohen technischen Anforderungen der industriellen Wäsche entsprechen.

 

Der Wettbewerb:

Im Zusammenhang mit der Entwicklung zukunftsfähiger technischer Textilien standen Ende 2014 kleine Unternehmen mit globalen Markenherstellern im Wettbewerb um die Auszeichnung in unterschiedlichen Kategorien der ITMA Future Material Awards: die erfolgreichsten Projekte wurden durch eine hochkarätig besetzte internationale Jury ermittelt und die  ITMA Future Material Awards wurde im Rahmen einer sehr festlichen Zeremonie in Dresden am 26. November 2014 an die Gewinner überreicht.

Das Cradle-to-Cradle®1 Projekt „ reworx®2 & infinito®2“ von Lauffenmühle GmbH & Co. KG:
Die Entwicklung der biologisch kreislauffähigen reworx Gewebe und des infinito Konfektionszubehörs  für leasingfähige Berufsbekleidung erfolgte entsprechend dem Cradle-to-Cradle Prinzips, das im folgenden kurz erläutert wird.

Cradle to Cradle - Von der Wiege zur Wiege

Konzept:              Keinen Abfall mehr zu erzeugen, indem jedes Produkt nach seinem Nutzungszyklus wieder zur Grundlage für neues Leben und damit für neue Rohstoffe wird.
Die Natur als Vorbild spiegelt sich laufend in der Entwicklung eines Cradle to Cradle Produktes: Aus wenigen Blüten entstehen neue Bäume. Alle Blüten, die nicht der Vermehrung dienen, fallen zu Boden und werden zu Nährstoffen für andere Organismen.

Umsetzung:         Unendliche biologische Kreislaufführung aller eingesetzten Materialien (einschl. aller chemischen Hilfsmittel wie Farbstoffe etc.)

Herausforderg.:   Für alle Produktbestandteile eine biologisch abbaubare Alternative zu finden und dabei die volle Funktionalität des Produktes zu gewährleisten.

Die 3 Cradle to Cradle® Prinzipien:

1.         Kreislauf: Abfall = Nahrung (waste = food)

2.         Energie: Nutzung erneuerbarer Energien

3.         Diversität: Erhalt der Vielfalt und des Gleichgewichts

 

Im Wettbewerb um den ITMA Future Material Award 2014 „Beste Innovation – Nachhaltige Textilien – Produkt“ standen Projekte der Unternehmen Alchemy Goods, Cooley Group, Lenzing AG, Paper No. 9, Procotex Corporaten, Qmilch Deutschland GmbH und Toray International mit Lauffenmühle im Wettbewerb. Die internationale und hochkarätig besetzte Jury erklärte das obenstehend kurz erläuterte Cradle-to-Cradle Projekt reworx & infinito des Unternehmens Lauffenmühle GmbH & Co. KG zur besten Produkt-Innovation im Rahmen der nachhaltigen Textilien. Die finale Entscheidung wurde durch die Jury wie folgt kommentiert:

„Lauffenmühle hat eine innovative in geschlossenem Kreislauf geführte Lösung entwickelt für die Branche des Textilservice. Ein breites Spektrum der Wertschöpfungskette wird angesprochen. Eine excellente Idee und ein sehr gut geplantes Marktsegement.“ 

 

 



1     Cradle to Cradle® is a registered Trademark of McDonough Braungart Design Chemistry, LLC.

2     reworx® and infinito® are registered Trademarks of Lauffenmühle GmbH & Co. KG

  

Service

Suchen und finden

Bitte geben Sie hier ihren gewünschten
Suchbegriff ein:

Nachrichten

  • Keine Einträge
Alle Einträge